Der lange Weg vom Holzbrett zum Carving-Ski

Von langen Holzbrettern ohne, später mit Spannbindung zum kurzen Carving-Ski mit High-Tech-Schuh. Der Skisport hat sich für Freizeitsportler wie für Hochleistungsathleten grundlegend gewandelt.

Material und Technik erlauben immer größere Geschwindigkeiten und elegantere Abfahrten.

Der Ski ist sogar älter als das Rad. Schon vor über 4000 Jahren haben die Menschen im hohen Norden Europas Ski ähnliche Bretter zur Fortbewegung in verschneiter Landschaft genutzt.

Einen entscheidenden Anstoß, Carving-Ski für den breiten Markt zu bauen, hat das Snowboard gegeben, das in den späten 80er und frühen 90er Jahren einen enormen Aufschwung erlebte. Vor allem das Gleiten auf der Kante und das damit verbundene Gefühl, wie auf Schienen um die Kurve zu ziehen, sorgten für Furore. Seit Mitte der 1990er Jahren haben Carving-Ski die Pisten fest im Griff.

Für unsere Hausgäste bieten wir einen Hauseigenen Skiverleih in der Pension an. Wir bieten Ihnen die Marken:

SKI: Rossignol "Rock"
SCHUHE: Rossignol
SKISTÖCKE: Scott

Carving das Zauberwort

Ausrüstung reservieren



logo

Mösle 2
6631 Lermoos

T: 0043 / 5673 3242
F: 0043/ 5673/ 3242/ 45

office@hochmoos.com


 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Don't have an account yet? Register Now!

Pension Garni Hochmoos
Anmelden