Die Geschichte von einem kleinen Bauernhof zu einer Frühstückspension...

1930

Die Geschichte unseres Hauses beginnt im Jahre 1930. Juliane und Anton Kerber, haben begonnen hier in dieser einzigartigen Panoramalage das “Haus Hochmoos“ zu bauen. Im Jahre 1930 kam Mathilde Kerber zur Welt.

1950

Im Winter 1950 fing sie mit der Vermietung an. Damals gab es ein Einzelzimmer und zwei Doppelzimmer für den Preis von 5 Schilling (0,35 Cent) pro Nacht und Person. Das Frühstück wurde im eigenen Wohnzimmer Serviert und wenn es draußen warm war im Garten. Da man früher nur von der Landwirtschaft gelebt hat, war dies für die beiden ein schöner Zusatzverdienst. Wo heute Zimmer Nr. 7 ist, war früher die Auffahrt für die Tenne (Lagerraum für Heu). Das Heu hat man damals auch mit den Kühen ein getan, da es zu der Zeit im Haus noch keinen Traktor gab. Wenn es dann zur Fütterung gebraucht wurde hat man (wo heute Zimmer Nr. 8 ist) eine Lucke geöffnet und dort das Heu in den Stall geworfen. Damals war die heutige Kaminstube der Stall.

1964

Viele unserer Gäste können sich sicher noch an den alten 1–Sessellift erinnern. Dieser wurde 1964 erbaut, und damit begann auch ein wenig der Tourismus in Lermoos zu wachsen.

1966

Mathilde und Josef Koch entschieden sich im Jahre 1966 für 6 weitere Zimmer (Zimmer 1-6). 

1984

Da der Fremdenverkehr immer mehr wurde, entschlossen sie sich im Jahre 1984 für weitere 8 Zimmer (Zimmer 9-17). Im selben Jahr erblickte Alexandra im April das Licht der Welt. Wegen schwerer Krankheit von Josef Koch wurden die Zimmer erst im Jahre 1988 fertig gestellt.

1987

In diesem Jahr ist viel passiert. Hochzeit von Adelbert und Clasine und Übernahme der Pension. Im selben Jahr kam im Mai Manuel zur Welt und Josef Koch ist nach schwerer Krankheit leider verstorben.

1988

Im Sommer 1988 wurde dann der erste und zweite Stock dann fertiggestellt und somit hatten im Haus ca. 32 Personen Platz. Aber nicht zu vergessen im April 1991 kam Marina zur Welt und im Februar 1995 unser Nesthäkchen Marco. Im laufe der Zeit wurden die Zimmer renoviert und ausgebaut so das heute 40 Personen Ihren Urlaub im Haus genießen können.

2012

Am 1. Mai 2012 ging Clasine in den Ruhestand und Alexandra führt seitdem die Pension weiter.

Wir hoffen Sie konnten einen kleinen Einblick in die Geschichte der Pension Hochmoos gewinnen und wünschen Ihnen erholsame Tage bei uns im Haus.

Ihre Familie Koch



logo

Mösle 2
6631 Lermoos

T: 0043 / 5673 3242
F: 0043/ 5673/ 3242/ 45

office@hochmoos.com


 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Don't have an account yet? Register Now!

Pension Garni Hochmoos
Anmelden